Elterninfos

Hier erhalten Sie Hilfe:

 

www.bke-beratung.de

 

Die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) bietet professionelle Beratungsangebote über das Internet an. Die Online-Beratung ist wie die Beratung in den Erziehungs- und Familienberatungsstellen kostenfrei.

 

 

www.elternimnetz.de

 

Eltern im Netz wendet sich an Mütter, Väter und alle, die mit Kindern und Jugendlichen zusammenleben. Eltern im Netz informiert und beantwortet Fragen rund um Erziehung und Familie. Eltern im Netz ist der etwas andere Ratgeber der öffentlichen Kinder- und Jugendhilfe.

 

 

www.familien-wegweiser.de

 

Das Internetangebot wird herausgegeben von der Internetredaktion des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

 

 

www.familienhandbuch.de

 

Das Online-Familienhandbuch zu Themen der Kindererziehung, Partnerschaft und Familienbildung für Eltern, Erzieher, Lehrer und Wissenschaftler.

 

 

www.isb.bayern.de

 

Schule und Familie – Verantwortung gemeinsam wahrnehmen. Die in Kooperation mit der Stiftung Bildungspakt Bayern und dem Bayer. Staatsministerium für Unterricht und Kultus von Eltern- und Schulvertretern gemeinsam erstellte Broschüre gibt neue Impulse zur Elternmitwirkung an Schulen

 

 

Internet - Was ist erlaubt, was verboten? Informationen zu den Themen "Surfen, chatten, twittern" unter schau-hin.info

 

Depressionen/Angststörungen: Übersicht über innerschulische und außerschulische Hilfsangebote

 

Kinder / Jugendliche und Eltern können sich in Notlagen an der Schule vertrauensvoll wenden an:

 

jede Lehrerin/ jeden Lehrer des Vertrauens

die Verbindungslehrkräfte

die Beratungslehrkraft

die Schulpsychologin / den Schulpsychologen

die Jugendsozialarbeiter

 

Internetseiten und Telefonnummern, v.a. für Jugendliche:

„Nummer gegen Kummer“ anonym und kostenfrei

auch Onlineberatung

116111

www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html

 

„FIDEO“

(Fighting depression online) u.a. Forum zum Austausch, Selbsttest, Wissen über Depressionen

www.fideo.de

 

FRD

(Freunde fürs Leben e.V.) u.a. Hilfsangebote-Finder

www.frnd.de

 

Stiftung Deutsche Depressionshilfe u.a. Online-Foren,

Suche nach Hilfsangeboten i.d. jeweiligen Region

www.deutsche-depressionshilfe.de

Infotelefon 0800 - 3344533

Bundeskonferenz für Erziehungsberatung:

bke-Onlineberatung

www.bke-jugendberatung.de

 

NAKOS

(Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen)

Hilfe bei der Suche nach Selbsthilfegruppen

www.nakos.de

 

U25 Freiburg

Jugendliche helfen Jugendlichen: anonyme Mailberatung bei Krisen und Suizidgedanken

www.u25-freiburg.de

www.u25.de

 

Telefonseelsorge

24 Stunden an 365 Tagen

auch Mail- und Chatberatung

0800 -1110111 oder 0800 -1110222

www.telefonseelsorge.de

 

 

Weitere Hilfsadressen, besonders für Eltern:

Elterntelefon der Nummer gegen Kummer 08000 – 110550

 

Staatliche Schulberatungsstelle Schwaben 0821 - 509160

Erziehungsberatungsstelle:

- Caritas

- Diakonie

- Katholische Jugendfürsorge (KJF)

Psychologische Beratungsstelle Für Erziehungs-, Jugend- und Familienhilfe

Feistlestr. 8

87629 Füssen

Telefon: 08362/38424

Fax: 08362/505433

 

Bezirkskrankenhäuser (BKH)

Augsburg 0821 -48030

Kempten08341 -720

 

Josefinum (Kinder- und Jugendpsychiatrie)

Augsburg 0821- 24120

Kempten 0831 -523390

 

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)

Sozialpädiatrisches Zentrum der Kinderklinik im Klinikum Memmingen

Bismarckstr. 23

87700 Memmingen

Tel.: (08331) 70-2500

Fax: (08331) 70-2335

 

Krisendienst Psychiatrie

0180 - 6553000

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

bundesweit: 116117

 

Bundeskonferenz für Erziehungsberatung:

bke-Onlineberatung

www.bke-elternberatung.de

 

Niedergelassene Kinderärzte und Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie

(s. kassenärztliche Vereinigung) Gelbe Seiten

www.kvb.de

 

Psychologische Psychotherapeuten

Therapeutensuche online unter www.bptk.de (Bundespsychotherapeutenkammer) oder telefonisch über die Koordinationsstelle Psychotherapie unter 0921/787765-40410)

 

Dipl.Päd. Sascha Häußler

Psychotherapeut, Kinder- und Jugendpsychotherapeut

Straußbergstr. 13

87629 Füssen

 

Weitere Hilfsangebote

Eltern können ihre Kinder im Umgang mit den Maßnahmen zum Coronavirus unterstützen:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6918/eltern-koennen-ihre-kinder-im-umgang-mit-den-massnahmen-zum-corona-virus-unterstuetzen.html

Den familiären Alltag in Zeiten der Corona-Pandemie zu gestalten ist nicht immer leicht. Hilfen und Anregungen dazu bei „ElternWissen“:

https://www.agj-freiburg.de/images/download/KJS/ElternWissen_Corona.pdf

 

Berlin, 09.04.2020 Der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, und sein Team haben heute die Website

www.kein-kind-alleine-lassen.de gestartet.

 

Hier finden Kinder und Jugendliche direkten Kontakt zu Beratungsstellen und auch Erwachsene bekommen Informationen, was sie bei sexueller und anderer familiärer Gewalt in der Corona-Krise tun können.

www.kein-kind-alleine-lassen.de